Arrowtown via Haast

Der nächste Zwischenstop war Arrowtown in einem Motorpark, sogar 4 Sterne. So wurde geduscht und Wäsche gewaschen und zum ersten Mal saßen wir draußen vor unserem Camper abends, da es windstill war. Arrowtown ist eine historischen Minenstadt und wurde für die Touristen schön hergerichtet. So sind es wunderschöne alte Häuser mit netten, überteuerten Boutiquen und guten Restaurants… Wir schlenderten umher und trotzten dem Regen. Das Chinaviertel wurde daher nur halbherzig angeschaut, hier haben sie das Leben der Chinesischen Minenarbeiter nachgestellt, sehr interessant. Weitere Spaziergänge fielen aber wirklich ins Wasser und wir fuhren bis zum Lake Wanaka weiter. Als wir keine Lust mehr hatten hielten wir im „Grau in Grau“ und faulenzten im Camper. Später abends kam dann doch noch die Sonne raus und wir gingen etwas Spazieren.
Heute hatten wir Sptzenwetter, nicht nur Sonnenschein und blauer Himmel, nein es war fast windstill und warm ; )
So fuhren wir immer nur kurze Stückchen beim berqueren des Haastpasses. Wir hielten an Blauen Pools an, Quellwasser welches von den Gletschern runterkommt. Knallblau und eiskalt….
Die Tracks die wir machen sind meist so 1 Stunde, wegen Jo… nur leider gehen sie steil bergauf oder bergab…. eine 2 Stunden Wanderung ohne klettern haben wir hier leider nicht gefunden.
Der nächste Halt war der Haast Look out Track, wo wir natürlich erstmal bergauf marschierten… sogar Joana ging ein paar Schritte. Richtig: Sie läuft nun wenn sie gehalten wird und zieht sich überall hoch und möchte nun am liebsten stehen. Krass wie schnell das nun alles geht…
Die anderen Stops waren eher kurzer Natur, entweder nur ein Lookout oder eine von Joana „verlangte Pause“, die wir heute wirklich ungewollt strapaziert haben.
Nachdem wir nun schon erste Eindrücke von der Westküste erhaschen konnten übernachten wir nun am Lake Paringa, wo wir wieder draußen sitzen konnten (nur die Sandflies nerven wirklich) und Ole sogar in den See zum waschen sprang. Ich konnte Ihn gerade noch daran hindern Joana auch zu baden.

Category: Neuseeland 2014
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.